Studium und Qualifikation als Übersetzer

„Meine Leidenschaft für Sprachen habe ich zum Beruf gemacht!”

Mein Studium der Angewandten Sprach- und Kulturwissenschaften habe ich 2001 als Diplom-Übersetzerin für die Sprachen Englisch und Italienisch mit Schwerpunkt Recht an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (FASK Germersheim) erfolgreich abgeschlossen.

Seit 2003 bin ich in Baden-Württemberg öffentlich bestellte und beeidigte Urkundenübersetzerin der englischen Sprache. Durch die Beeeidigung als Urkundenübersetzerin am Landgericht Karlsruhe bin ich dazu ermächtigt, Ihnen auf Wunsch, beglaubigte Übersetzungen für die englische Sprache anzufertigen.

Dank meiner Auslandsstudien in England und Italien, sowie erster beruflicher Erfahrungen in den USA gab ich meinem sprachlichen Können noch den letzten Schliff.

Durch meine berufliche Tätigkeit als internationale Projektmanagerin und Übersetzerin und meine erste Berufserfahrung im Bereich der internationalen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit legte ich die Grundbausteine für meine heutige Arbeit als freiberufliche Diplom-Übersetzerin.

Seit 2012 bin ich als freiberufliche Diplom-Übersetzerin für die Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch in den Fachgebieten Recht & Public Relations tätig. Zu meinen Kunden zählen vor allem Anwaltskanzleien, Rechtsanwälte, kleine und mittelständische Unternehmen sowie Privatkunden.

Ich würde mich freuen, auch sie bei Ihren internationalen Projekten unterstützen zu dürfen!

Mitgliedschaften in Berufsverbänden

Seit dem Jahr 2011 bin ich Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ – www.bdue.de) und seit 2014 im Deutschen Verband der freien Übersetzer und Dolmetscher e.V. (DVÜD – www.dvud.de).  Eine Aufnahme in diese Berufsverbände ist an hohen Anforderungen und fachliche Qualifikation gebunden und ist somit ein Zeichen für Qualität und Professionalität.

Durch diese Mitgliedschaften verpflichte ich mich der Berufs- und Ehrenordnung unseres Berufsstandes.

Mitglied im DVÜD e.V. Mitgliederlogo BDÜ